• ts
  • ts
  • twitch
  • steam
  • EK Water Blocks bringt Kühlblöcke für die AMD Radeon Vega

    img
    Aug
    07

    EK Water Blocks hat neue Kühlblöcke vorgestellt, um die Grafikkarten der neuen Reihe AMD Radeon Vega zu versorgen. Die Kühlblöcke kühlen nicht nur direkt die GPZ, sondern natürlich auch den HBM2-VRAM und die Spannungsregler. Das soll am Ende nicht nur für niedrige Temperaturen, sondern auch Übertaktungsmöglichkeiten sorgen. Es gibt dabei zwei Varianten: einmal einen Block mit Basis auf Kupfer und einmal einen mit Kupfer und zusätzlichem Nickelüberzug. Die Oberseite der Kühlkörper besteht wiederum wahlweise aus Acryl oder Acetal.

    Es sind auch bereits zwei Löcher für 3-mm-LEDs vorgebohrt. Schrauben sind ebenfalls bereits angebracht. Zusätzlich bietet EK Water Blocks auch noch Backplates für seine Kühlblöcke an. Wer möchte, kann auch die EK-FC Radeon Vega Water Blocks sind kompatibel mit den Backplates von EK Water Blocks aus Nickel und in schwarz. Alternativ lassen sich auch die Original-Backplates der Grafikkarten verwenden. Kompatibel sind die Kühlblöcke zu folgenden Grafikkarten:

    Radeon Vega Frontier Edition
    Radeon RX Vega 64
    Radeon RX Vega 56

    Die Kompatibilität zu speziellen Herstellermodellen lässt sich hier nachprüfen. Auch die Preise nennt EK Water Blocks bereits. In die Auslieferung gehen die neuen Kühlblöcke ab dem 14. August 2017. Die zusätzlichen Backplates verschickt der Hersteller ab dem 25. August 2017. Folgende Preise legt man an:

    EK-FC Radeon Vega 109.95€
    EK-FC Radeon Vega – Acetal 109.95€
    EK-FC Radeon Vega – Nickel 119.95€
    EK-FC Radeon Vega – Acetal+Nickel 119.95€
    EK-FC Radeon Vega Backplate – Nickel 37.95€
    EK-FC Radeon Vega Backplate – Black 29.95€

    SPONSOREN

    Nächstes Match

    No upcoming matches

    ONLINE FREUNDE UMFRAGE

    Besteht Interesse an OF Shirts und Merchandise ?

    View Results

    Loading ... Loading ...